Die Marionette - Kriminalroman

Der Kriminalbeamte Lutz Reinbek, Mitte dreißig, hat die gefährliche Aufgabe, den Unternehmer Frederic Lefèvre zu bewachen, den wichtigsten Zeugen in einem Prozess gegen internationale Waffenschieber. Reinbek ist zunächst wenig erfreut darüber, den Aufpasser für den sehr kultivierten, aber auch etwas dekadenten Lefèvre abgeben zu dürfen, freundet sich aber mit der Zeit mit ihm an. 
Privat durchleidet der 1860-München-Fan Reinbek den Abstiegskampf der Löwen in der Saison 1997/98. Sein unerquickliches Single-Dasein endet hingegen, als er mit der schönen, zärtlichen, sinnlichen, klugen und zugleich unkomplizierten Silvie endlich die Frau seines Lebens kennen lernt. Dass er sich jedoch nicht die Frage stellt, wann Zufälle möglich sind und wann nicht, ist der erste seiner beiden tödlichen Fehler.

Der Kriminalroman Die Marionette ist als  Taschenbuch und Kindle-eBook erhältlich